Ducati Sport 1000 Umbau

In diesem Auftrag war das Ziel, aus einer Sport 1000 mit 83PS Eingangsmessung, ein wunderhübsches und leistungstarkes Racebike zu bauen. Der Fahrwerksumbau war von dem Besitzer im Vorfeld bereits selbst ausgeführt worden. Selbstverständlich war immer im Hinterkopf, dass Fahrbarkeit und Standfestigkeit wichtig sind. Folgende Arbeiten wurden ausgeführt: Kurbelwelle mit neuen leichteren Pleuel verbaut und feingewuchtet, Pistalkolben mit einer höheren Verdichtung, 1100 cm Zylinder, Nockenwellenkit Ducati-Performance, Zylinderkopfbearbeitung und ein eigens angepasstes Rexxer-Steuergerät.

Am Ende kamen bei der Vergleichsmessung auf unserem hauseigenen P4 Leistungsprüfstand folgende Werte zu Tage:

Vorher P/gemessen 83,5PS /7961 1/min (oder P.Norm 91,3PS / 7961 1/min)

Nachher P/gemessen 100,9PS /7636 1/min (oder P.Norm 108,88 PS/7636 1/min). Das Drehmoment ist von 89NM auf 99,6NM angestiegen und das Motorrad macht jetzt einen Riesenspaß!!